1. Nord- und Ostdeutschen Jugendtag in Leipzig

Wann

Fr., 15.06.2018 bis So., 17.09.2017

Veranstaltungsort

Leipziger Messegelände
Messe-Allee 1
04356 Leipzig

http://www.pop-oratorium.de/
Das Pop-Oratorium „Ich bin“ wird aufgeführt im Rahmen des Nord- und Ostdeutschen Jugendtages 2018 am 16. Juni 2018 in Leipzig

Der Jugendtag findet in der Messe Leipzig vom
Freitag, 15. Juni bis Sonntag, 17. Juni 2018,
statt. Uns stehen die Hallen 1, 3 und 5 zur Verfügung.

1. Gottesdienst mit unserem Stammapostel Ich freue mich, dass unser Stammapostel seinen Besuch zum 1. Nord- und Ostdeutschen Jugendtag zugesagt hat. In seiner Begleitung werden neben den Aposteln und Bischöfen aus Nord- und Ostdeutschland die Bezirksapostelhelfer Frank Dzur aus Kanada und Jürg Zbinden aus der Schweiz sowie die Apostel Wilhelm Hoyer aus Nordrhein-Westfalen und Reinhard Hecht aus den USA sein. Der Gottesdienst beginnt am Sonntag, 17. Juni 2018 um 10:00 Uhr in der Halle 1 der Messe Leipzig. Im Gottesdienst singt der Chor, der auch das Pop-Oratorium am Samstag zuvor mitgestal-tet. Für den Gottesdienst werden geeignete Lieder bereitgestellt. Chorleiter ist Priester Gerrit Junge aus Wilhelmshaven. Orchesterleiter ist Evangelist Jürgen Gerisch aus dem Bezirk Plauen.

2. Pop-Oratorium „Ich bin – Jesus in Wort und Wundern“ Im Jahr 2013 wurde zum 150jährigen Bestehen der Neuapostolischen Kirche das Pop-Oratorium erstmals in Dortmund und Hamburg aufgeführt. Weitere Aufführungen gab es in meinem Arbeitsbereich nicht. Mehrfach wurde ich von Jugendlichen, die 2013 mitgewirkt haben, gefragt, ob es nicht möglich sei, das Pop-Oratorium nochmals aufzuführen. Auch aus dem erweiterten Arbeitsbereich Nord- und Ostdeutschland sind Anfragen an mich herangetragen worden. So haben wir uns dazu entschlossen, das Pop-Oratorium im Rahmen des 1. Nord- und Ostdeutschen Jugendtages nochmals aufzuführen.

Quelle: Kirchenbezirk Flensburg