Vorbereitung Erntedank 05.10.2013

Am 05.10., einen Tag vor Erntedank, sollte es losgehen:

Die Lehrerinnen aller Unterrichtsstufen wollten mit den Kindern bis in den Nachmittag hinein backen, basteln und nicht zuletzt den Altar für Erntedank schmücken.
Die Freude war groß, als nach und nach 8 Kinder eintrafen, die mit uns zusammen den Tag verbringen wollten.
Nach einem gemeinsamen Gebet wurde dann auch gleich gestartet. Los ging es mit dem Backen von Brot für den Altarschmuck und Kuchen für die Geschwister. Alle Kinder waren mit Eifer dabei, als es ums Kleinschneiden von Äpfeln und Pflaumen ging und schon bald konnten die Kuchen in den Ofen geschoben werden.
Anschließend wurden noch verschiedene Dinge für den Altarschmuck vorbereitet und dann war es auch schon Zeit fürs Mittagessen. Mit großem Hunger und viel Spaß wurden HotDogs zubereitet.
Danach war nun der Altarschmuck an der Reihe. Nachdem alle Gaben ins Kirchenschiff gebracht worden waren, wurde geschaut und beraten, wo diese am Schönsten aussahen und nach und nach rund um den Altar verteilt. Am Ende war die Freude über das Ergebnis bei allen groß!
Der Tag klang dann mit Kuchen und Kakao bzw. Kaffee aus.
Es war ein rundum gelungener, fröhlicher Tag, der allen Lehrerinnen und Kindern sehr viel Freude und Spaß bereitet hat!